Start in Mühldorf

Sandbahnrennen Mühldorf 2017

Durch das schlechte Wetter bei der Seitenwagen Europameisterschaft in Tayac (Frankreich) und die Absage am 01.07.2017 wurde die EM auf das folgende Wochenende verschoben. Am 09.07. ist aber das Sandbahnrennen in Mühldorf. Vier Gespanne, die in Mühldorf am Start gewesen wären, treten bei der Seitenwagen EM an. Dadurch benötigt der Veranstalter vier weitere Gespanne, um den Ausfall der EM-Teilnehmer zu kompensieren.

Erstes Brüder-Duell auf der Sandbahn in Mühldorf

Raphael und Benedikt wollten bereits seit beginn der Saison in Mühldorf fahren. So bekommen die beiden jetzt ihre Chance in der A-Lizenz ihr können zu beweisen. Spontan entschied sich auch Achim dazu, den Veranstalter zu unterstützen und fährt mit Lydia sein erstes Rennen der Saison. Ursprünglich war in dieser Saison ein „Sabbat-Jahr“ geplant. So kommt es, dass nun die beiden Brüder zum ersten Mal in einem Rennen gegeneinander antreten. Die Vorfreude auf dieses Duell ist beiderseits groß.

Den Ausgang des Rennens erfährst du bei uns in den News oder direkt vor Ort beim Sandbahnrennen in Mühldorf.

zurück

Diesen Beitrag teilen